Startseite

18.9.2014 Verleihung des "Ehrenpreis des Deutschen Weiterbildungstages 2014"
In Berlin wurde der Fachschule für Bautechnik für das Projekt "Bestandserhaltung einer Siebenbürgischen Kirchenburg" in Rumänien der "Ehrenpreis des Deutschen Weiterbildungstages 2014" verliehen.
Ein Informationsclip findet sich auf Youtube: http://www.youtube.com/watch?v=LYlQhjF5f1Q
Weitere Informationen zum Deutschen Weiterbildungstag finden sich unter:
http://www.deutscher-weiterbildungstag.de/aktuelles/preistraeger-2014.html

15.9.2014 Start in das neue Schuljahr
Die Fachschule für Bautechnik ist in das Schuljahr 2014/15 gestartet. Mit 150 "Erstklässlern" ist die Kapazität unserer Einrichtung voll ausgeschöpft und das Kollegium freut sich auf die spannende anstehende Zeit. 

 

23.6. - 23.7.2014 Abschlussprüfung der 2. Klasse:
Es ist wieder so weit: Unsere 2. Klassen haben Abschlussprüfung. Für die 4 Fächer der Technikerprüfung sowie für die Meisterprüfungen wird gebüffelt und geschwitzt. Mit dem letzten schriftlichen Teil findet am Freitag den 11.7. das Schulfest statt, im Anschluss folgen die mündlichen Prüfungen. Wir wünschen allen Prüflingen viel Erfolg!

 

Sommer 2014: Vorkurs
Auch in diesem Jahr bietet die FS Bautechnik für interessierte Schülerinnen und Schüler zur Vorbereitung auf die Ausbildung einen Vorkurs an. Dieser findet vom 14.7.-25.7. in Vollzeitunterricht statt. Hier gehts zum Anmeldeformular.

 

Sommer 2014: PROJEKTARBEIT 2014:
Mittlerweile ist die Projektarbeit zum Ende des 2. Schuljahres fest etabliert. Auch heuer machen sich über 120 Fachschüler an ihre intensive Planungsaufgabe ...


 

Sommer 2014: Das 75 -Haus für den Messestand der FS Bautechnik 
Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Auch bei der kommenden Messe "Bau 2015" will unsere Schule auf dem Messegelände in Riem Präsenz zeigen und hat ehrgeizige Ziele...

 

31.3.14: Die BT2A in der Oper
Kultur und Bautechniker - in Anzug und Krawatte machten sich 20 Bautechniker auf den Weg zu "Boris Gudenow" ins Münchner Nationaltheater: Einzigartige Architektur, tolle Athmosphäre, anspruchsvolle Musik - Die Klasse war beeindruckt. 2,15 h auf russisch - man hielt wacker durch. Resumee: "Ein toller Abend!"


 

 10.3.14: Berufschulzentrum Thomas Wimmer:

Mit einem Festakt wurde unser Standort zum "Berufschulzentrum Thomas Wimmer" benannt. Zu Ehren des großen Münchner Alt-OBs haben die Schüler der Berufsfachschule für Holzbildhauer eine Stele erstellt, die mit Vertretern, der Politik, des Schulreferats, aller Schulen des Standorts und der Presse feierlich eingeweiht wurde.

 

 

Seite zurück zurück
    weiter nächste Seite